Tagesmenu

 

Donnerstag27.06.2019

 

 

Menu 1: Tortelloni alla Panna /Bolognese       16.50.--

 &

Menu 2  :Ceasarsalat mit Pouletfleisch und Parmesanspäne 18.50.--

  Salat im Menu 1 und 2 inklusive

 


Löwen Hit

  • Fitnessteller-Panierte /nature Schweinsschnitzel oder Pouletbruststück mit
  • verschiedene Salate CHF 24.50

&

  • Cordon bleu:   selbstgemachtes Schweinscordonbleu  mit Pommes  CHF 29.50

&

  • Tagliatelle Mari e Monti mit Meeresfrüchten,Steinpilze ,Cherrytomaten  CHF 26.00

&

                                                                                             Wurstkäsesalat mit Pommes       chf.18.50.-

                                                                             

 

en Guete

 


Entdecken Sie unsere Spezialitäten

 

Mare e Monti

 

Mare e Monti bedeutet soviel wie Berge und Meer. Damit benennen die Italiener Gerichte, welche sich aus Fisch und Gemüsesorten oder manchmal sogar Fleisch zusammensetzen.

In unserem Fall haben wir zu diesem tollen Rezept frische ausgelesene Steinpilze verwendet.

 

Orecchiette alle cime di rapa

 

Ein köstliches Gericht. Leider ist die wichtigste Komponente in Mitteleuropa nur schwer zu finden.
Es handelt sich um die „Cime di rapa“ (wörtlich „Rü­ben­spitzen)“.
Deutsch Stängelkohl (Brassica rapa var. cymosa, synonym: Brassica rapa sylvestris).
Stängelkohl wird je nach Gegend auch Rüb­stiel, Rappa, Cima di rapa oder Broccoli raab genannt.
Cime di rapa schmecken ungewöhnlich würzig, ein wenig bitter. Die meisten Bitterstoffe sitzen in den größeren, dunkelgrünen Blättern, die man vor dem Zubereiten deshalb entfernen sollte. Man bekommt die Cime di rapa in einigen italienischen Läden, manchmal auch in türkischen Geschäften. Orecchiette (italienisch für „kleine Ohren“) sind eine Pasta-Art, die aus dem süditalienischen Apulien stammt.
Sie sind das kulinarische Symbol der Stadt Bari, werden aber in ganz Apulien gegessen und gelten de facto als „das" apulische Nationalgericht.
Die typischste Zubereitung ist eben die mit den „Cime di rapa„.

 

Tiramisù

Das Dessert, das die Schweiz veränderte, begeistert auch über zwanzig Jahre nach seiner "Entdeckung" Jung und Alt.

Unser Tiramisù wird mit Zutaten aus der Region und nach einem Familienrezept hergestellt.  "buonissimo".